ELEKTRISCHE ÖFFNER

ELEKTRISCHE ÖFFNER

Ruhestrom-Funktion

Der Türöffner ist verriegelt solange der Strom eingeschaltet ist. Wird der Strom ausgeschaltet oder durch Stromausfall unterbrochen, ist die Türöffnerfalle beweglich und die Tür kann geöffnet werden.

 

 

 

 

Arbeitsstrom-Funktion

Die Tür kann nur während der Kontaktgabe geöffnet werden.

Bei Wechselstrombetrieb ist ein Summton hörbar.

Bei Gleichstrombetrieb kein Summton.

 

Arretierung

Der Schlossfallengesteuerte Arretierungsstift in der Mitte der Türöffnerfalle hält den Türöffner auch nach der Kontaktgabe noch solange entriegelt, bis die Tür geöffnet wird.

 

 

 

Elektrischer Öffner mit Radiusfalle

Die Vorteile der Radiusfalle: 

 

Beim Öffnungsvorgang bewegt sich die Türöffnerfalle ins         Türöffnergehäuse. Dadurch kann auf die übliche Zargenaussparung im Fallenaufklappbereich verzichtet werden

Durch 180° gedrehte Montage DIN-rechts und- links verwendbar

 

 

Quelle MTS